arboelogo2

ZVR: 568764320

ema_at04

zuletzt aktualisiert:
10.11.2018

design by BFC

Ortsklub Krenglbach-Pichl

Neuerung: 12. FSG-Novelle in Kraft ab 1.9.2009    

Mopedausweis mit 15 Jahren
Wenn eine schriftliche Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorliegt, kann der Mopedausweis bereits ab 15 Jahren ausgestellt werden.
Ansonsten entsprechen die Vorraussetzungen für den Erwerb des Mopedausweis ab 15 Jahren jenen für den Erwerb des Mopedausweis ab 16 Jahren.

Für den Erwerb des Mopedausweises sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

6 Unterrichtseinheiten theoretische Schulung.

6 Unterrichtseinheiten praktische Schulung am Übungsplatz.

2 Unterrichtseinheiten mit praktischer Schulung im öffentlichen Verkehr.

Nachweis der ausreichenden Fahrzeugbeherrschung gegenüber dem Instruktor / Fahrlehrer.

Nachweis der ausreichenden theoretischen Kenntnisse. Die Mopedprüfung erfolgt schriftlich, wobei 80 % der Fragen richtig beantworten werden müssen!

Schriftliche Bestätigung gegenüber der ermächtigten Einrichtung, dass kein aufrechtes Lenkverbot verhängt wurde (darüber hinaus darf der Antragsteller auch noch keinen Mopedausweis besitzen).

           Kostenaufstellung

        

*Theoretische Mopedausbildung und Prüfung   €     49,55  

 *Prüfzentrum ARBÖ OÖ - Praxis im FSZ Strasswalchen (Termin nach Vereinbarung)

  Praxiskurs (6 UE Übungsplatz)

  Fahrstunden Straßenverkehr (2UE)    €     150,00

  Leihmoped inkl. Versicherung

           €     199,55  

 

Zur Theorieprüfung sind mitzubringen:

Passfoto, Lichtbildausweis und € 49,55!

Anmeldungen bei:  Gerhard Angermair   Tel. 0664/2423440

                         Heinz Pöschl  Tel. 0664/4004569

Es zahlt sich aus, dem Arbö beizutreten. Das erste Jahr bekommst du eine Gratismitgliedschaft. Danach könnt Ihr entscheiden, ob man Mitglied bleibt oder nicht. Es ist keine Kündigung notwendig.

Viel Erfolg wünscht das Team des OK Krenglbach/Pichl!     

Mopedprüfung 08.04.2009

Beim Vorbereitekurs und der Mopedprüfung mit Praxis sind 9 Prüflinge angetreten und alle neun haben die Prüfung auch bestanden.
Als Prüfer war Herr Kappl Erwin anwesend.

P4080006
P4080013
P4080015 P4080017